Ausbildung bei der
Deutschen Bank

Wir setzen auf Vielfalt!

Anfang August 2015. Die Sonne strahlt von einem Deutsche Bank-blauen Himmel. Das Thermometer zeigt 35 Grad und darüber. Eine Sommerwoche zum Abheben. Und genau diese Aufforderung nahmen die 446 Auszubildenden und Dualen Studenten der Deutschen Bank wortwörtlich.

In einer prall gefüllten Woche voller Ideen, Inspiration und Power starteten Sie gemeinsam ins Berufsleben. Einige Bilder und Impressionen waren hier in Facebook bereits zu sehen. Hier kommen die Zahlen und Fakten zum Ausbildungsjahrgang 2015. Schon gewusst…?

Vielfalt ist Trumpf!

Von A – wie Alexander oder Aylin – bis Y – wie Yassin oder Yvette. Noch nie war ein Ausbildungsjahrgang der Deutschen Bank so bunt und vielfältig wie im Jahr 2015. Azubis und Duale Studenten aus 13 Nationen und aus allen Himmelsrichtungen verstärken jetzt unser Team. Die Palette der Geburtsorte reicht von Frankfurt, Wanne-Eickel oder Berlin über Brüssel, Istanbul und Bagdad bis nach Krasny (Russland), Tschu (Kasachstan) und Santiago de Chile.

Weiblich oder männlich?

Bei unserem Ausbildungsjahrgang 2015 steht es hier (fast) 50:50. Wir freuen uns über 229 männliche und 217 weibliche Nachwuchskräfte. Das entspricht einem Verhältnis von 50,9 % zu 49,1% - und mit diesen Zahlen liegen wir sogar ein gutes Stück über dem Durchschnittswert der Deutschen Bank.

Alles nur Bankkaufleute?

Bei der Deutschen Bank gibt es eine breite Palette an Ausbildungsmöglichkeiten. Zahlenmäßig stärkste Gruppe sind – auch in diesem Jahr - die Bankkaufleute, aber auch viele andere Talente finden bei uns den geeigneten Ausbildungsberuf: Kaufleute für Dialog-Marketing, Kaufleute für Büromanagement, Sozialversicherungsfachangestellte.

Auch bei den Dualen Studiengängen können Bewerberinnen und Bewerber derzeit unter vier verschiedenen Fachrichtungen wählen: BWL Bank, BWL, Wirtschaftsinformatik oder Business Administration. 4 renommierte Hochschulen an unterschiedlichen Standorten sind hier unsere Ausbildungspartner.

Überall vor Ort

Unsere Azubis und DH-Studenten 2015 sind deutschlandweit an 126 Standorten vertreten. 396 davon werden in den Filialen unserer Privat- und Firmenkundenbank ausgebildet. Aber auch viele andere Geschäftsbereiche und Standorte sind an der Ausbildung beteiligt: Das Corporate Center in Frankfurt, die Geschäftsbereiche Deutsche Asset & Wealth Management (DeAWM), Corporate Banking & Security (CB&S) und Global Technology & Operations (GTO). Außerdem mit im Boot: Verschiedene Service Center mit Standorten in Essen, Frankfurt, Berlin und Hamburg.

Übrigens:

Die jüngste Auszubildende des Jahrgangs 2015 war zum Ausbildungsbeginn 15 Jahre alt, der älteste ist 35.

Wenn wir Sie neugierig auf eine Ausbildung bei der Deutschen Bank gemacht haben, finden Sie mehr Infos auf unserer Schüler-Website unter www.ausbildung.deutsche-bank.de

… und wann ist der beste Zeitpunkt für Ihre Bewerbung?

Am besten: Jetzt!

Kontakt

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Ver­fügung.

Deutsche Bank Be­rufs­aus­bil­dung

Mo.- Fr., 8.00–17.00 Uhr

Telefon: 030 6676-9010