Weitere Duale Studiengänge

Ausbildungsintegriertes
Studium Banking and Finance

#dbDualesStudiumAssetM

Inhalt und Ablauf – Ausbildungsintegriertes Studium Banking and Finance

Eine qualifizierte Berufsausbildung und gleichzeitig ein akademischer Abschluss? Mit dem ausbildungsintegrierten Studium Banking and Finance können Sie dieses Ziel verwirklichen und sich beste berufliche Startchancen sichern. Ihre praktische Ausbildung startet im August mit einer Startwoche, in der Sie die Dualen Studenten und Auszubildenden Ihres Jahrgangs und die Deutsche Bank sowie die DWS kennen lernen. Studienbeginn an der Frankfurt School of Finance & Management ist dann im Wintersemester. Pro Semester absolvieren Sie im Blockmodell eine mehrwöchige Praxisphase. Bereits nach zwei Jahren legen Sie Ihre IHK-Abschlussprüfung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau ab. Nach der IHK-Prüfung geht das Studium im 6-Tage-Modell weiter (3 Tage Praxis/3 Tage Studium). Ausbildungs-/Studieninhalte und praktische Arbeit sind eng miteinander verzahnt. Ihr Studium ist international ausgerichtet, im täglichen Geschäft der DWS sind Sie in einem internationalen Arbeitsumfeld tätig.

Praxis

Im ersten Jahr Ihrer praktischen Ausbildung lernen Sie die verschiedenen Geschäfts- und Tätigkeitsfelder unseres Privat- und Firmenkundengeschäfts kennen. Bei Einsätzen in unseren Filialen können Sie Ihre beraterischen Fähigkeiten entwickeln und vertriebliche Erfahrungen sammeln. Ab dem zweiten Ausbildungsjahr arbeiten Sie aktiv im Bereich Asset Management innerhalb der DWS mit. Im Tagesgeschäft und im Rahmen von Projekten erweitern und vertiefen Sie Ihre Kenntnisse mit Blick auf Ihr späteres Tätigkeitsfeld.

Über die DWS

Die DWS ist einer der weltweit führenden Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von 687 Mrd. Euro (Stand: 30. Juni 2018). Sie blickt auf über 60 Jahre Erfahrung zurück und genießt in Deutschland und Europa einen Ruf für exzellente Leistungen. Mittlerweile vertrauen Kunden weltweit der DWS als Anbieter für integrierte Anlagelösungen. Der Vermögensverwalter wird über das gesamte Spektrum der Anlagedisziplinen hinweg als Quelle für Stabilität und Innovationen geschätzt.
Unsere vielfältige Expertise als Vermögensverwalter im Active-, Passive- und Alternatives-Geschäft sowie unser starker Fokus auf Umwelt-, soziale und Governance-Faktoren ergänzen einander bei der Entwicklung gezielter Lösungskonzepte für unsere Kunden.
Die DWS möchte die Zukunft des Investierens gestalten. Dank unserer Mitarbeiter mit 35 Nationalitäten, die über 75 Sprachen sprechen und in 22 Ländern arbeiten, sind wir dabei lokal präsent und bilden gleichzeitig ein globales Team. Es gibt somit jede Menge Möglichkeiten, um analytisches Denkvermögen, fachliches Wissen und Kommunikationsfähigkeit unter Beweis zu stellen.

Theorie

Ihr Studium Banking and Finance absolvieren Sie an der Frankfurt School of Finance & Management und schließen es nach sieben Semestern mit dem Bachelor of Science ab. Das Studium bietet einen perfekten Mix aus Management, Mathematik und Kommunikation. Die internationale Ausrichtung des Studiums korrespondiert mit Ihrer praktischen Tätigkeit bei AM. Im fünften Semester steht ein Auslandssemester auf dem Plan. Dabei können Sie Ihre fremdsprachlichen Kenntnisse vertiefen und im Rahmen eines Auslandspraktikums auch auf internationalem Parkett erste berufliche Erfahrungen sammeln.

Unsere DB-Insider

  • Alicia

    Alicia

    Ausbildungsintegriertes Studium Banking and Finance (DWS) in Frankfurt am Main

  • Jonathan

    Jonathan

    Ausbildungsintegriertes Studium Banking and Finance (DWS) in Frankfurt am Main

Mehr aus erster Hand erfahren? Hier erzählt Jonathan über sich und sein Duales Studium.

Alle Beiträge zum ausbildungsintegrierten Studium Banking and Finance – #dbDualesStudiumAssetM

Ausbildungsintegriertes
Studium Banking and Finance

#dbDualesStudium

Anforderungen für ein ausbildungsintegriertes Studium Banking and Finance und Ihr Profil

  • Ausgeprägtes Interesse an finanzwirtschaftlichen Themen
    Ich kenne mich aus mit wirtschaftlichen Themen und verfolge die aktuellen Entwicklungen.
  • Leistungsorientierung und Durchhaltevermögen
    Ich will etwas erreichen und bin hochmotiviert, für meine Ziele zu arbeiten.
  • Analytische und sprachliche Fähigkeiten
    Ich bin sehr gut in Mathe, aber auch in Deutsch und Englisch.
  • Flexibilität
    Es macht mir Spaß neue Erfahrungen zu sammeln und neue Dinge kennen zu lernen.
  • Mein Schulabschluss
    Sehr gute (Fach-)Hochschulreife

Ausbildungsintegriertes
Studium Banking and Finance

#dbDualesStudium

Gehalt und Benefits – Ausbildungsintegriertes Studium Banking and Finance

Das Gehalt Ihres ausbildungsintegrierten Studiums ist nach Studienjahren gestaffelt.

Nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Ausbildung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau werden Sie ab dem 3. Studienjahr mit mehr Gehalt belohnt.


1. Studienjahr: 1.098 Euro
2. Studienjahr: 1.160 Euro
3. Studienjahr: 1861,80 Euro

Sie erhalten 13,5 Monatsgehälter und haben 30 Tage Urlaub im Jahr (im Vollzeitarbeitsverhältnis). Außerdem profitieren Sie auch als Student von einer Reihe attraktiver Zusatzleistungen:


  • Kostenloses Gehaltskonto
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Kantine, Belegschaftsaktien, Betriebsrente, Sportmöglichkeiten
Studiengebühren

Die Studiengebühren an der Frankfurt School of Finance and Management betragen zur Zeit 6.950,00 Euro pro Semester (bei einem Studienbeginn im Wintersemester 2019/2020). Die Bank übernimmt die Kosten der IHK Vorbereitungskurse und 50% der Kosten mit einer zweijährigen Bindungsfrist nach dem Studium.

Ausbildungsintegriertes
Studium Banking and Finance

#dbDualesStudium

Ausbildungsintegriertes Studium Banking and Finance – Ihre Perspektiven bei der Deutschen Bank nach dem Studium

Das ausbildungsintegrierte Studium Banking and Finance ist eine hervorragende Vorbereitung auf eine anspruchsvolle Tätigkeit im Bereich Asset Management.

Von Beginn an haben Sie sehr gute Verdienstmöglichkeiten. Für talentierte und motivierte Nachwuchskräfte bietet die DWS beste Chancen, um z.B. in Rahmen von ambitionierten Projekten in anspruchsvolle Tätigkeitsfelder hineinzuwachsen. In Absprache mit dem jeweiligen Einsatzbereich ist auch ein weiterführendes Master-Studium möglich – je nach Wunsch und Umsetzbarkeit in Kombination mit einer Teil- oder Vollzeittätigkeit.

Ausbildungsintegriertes
Studium Banking and Finance

#dbDualesStudium

Ihre Vorteile bei der Deutschen Bank – Ausbildungsintegriertes Studium Banking and Finance

  • Zwei Abschlüsse – all in one!
    Ich kann praktische Berufserfahrung sammeln und mich gleichzeitig theoretisch weiterentwickeln. Nach zwei Jahren lege ich meine IHK-Prüfung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau ab. Nach dreieinhalb Jahren mache ich meinen Bachelor of Science.
  • Startwoche
    Mein Duales Studium beginnt im August mit einer gemeinsamen Startwoche aller Auszubildenden und Dualen Studenten meines Jahrgangs in Seeheim-Jugenheim bei Frankfurt. Ich kann mich mit Nachwuchskräften aus ganz Deutschland vernetzen und erfahre die wichtigsten Daten und Fakten zur Deutschen Bank und zu meinem Studium. So bin ich fit für den Start in meinem Team.
  • Individuelle Schwerpunkte
    Bereits im zweiten Ausbildungsjahr arbeite ich projektbezogen mit Blick auf mein künftiges Tätigkeitsfeld.
  • Internationalität
    Sowohl das Studium als auch das Arbeitsumfeld sind international ausgerichtet. Im fünften Semester steht ein Auslandssemester auf dem Plan. Zudem kann ich bei einem Auslandspraktikum auch schon erste internationale Berufserfahrung sammeln.
  • Feedback und Netzwerk
    Ich erhalte regelmäßig Rückmeldungen über meinen Leistungsstand und kann meine Lernfortschritte steuern. Während meines Dualen Studiums profitiere ich außerdem von der Unterstützung durch Paten oder Mentoren und kann wichtige Kontakte knüpfen.
  • Vergütung und finanzielle Unterstützung
    In den ersten beiden Jahren erhalte ich ein gestaffeltes Azubi-Gehalt. Nach meiner IHK-Prüfung steigt mein Gehalt und beträgt 60 % des regulären Einstiegsgehalts eines Bankkaufmannes/einer Bankkauffrau. Die Bank unterstützt mein Studium finanziell, in dem sie 50 % der Studiengebühren übernimmt (mit einer zweijährigen Bindungsfrist nach dem Studium).