Katharina

Ausbilderin in Essen

Mein Alter:

26

Meine Freizeit:

In meiner Freizeit unternehme ich, wie die meisten, gerne etwas mit meinen Freunden und meiner Familie. Darüber hinaus verreise ich sehr gern und bin großer BVB Fan. Ich bin bei den meisten Spielen dabei.

Meine Rolle als DB-Insider:

Als Ausbilderin kenne ich sowohl die Sicht der Auszubildenden als auch die Sicht der Deutschen Bank. Ich möchte berichten, wie der Bewerbungsprozess abläuft und das Auswahlverfahren stattfindet und natürlich über die Ausbildungen an sich.

Warum ich gern Ausbilderin bei der Deutschen Bank bin:

Ich finde es klasse, die Auszubildenden und Dualen Studenten während ihres Einstiegs bei der Deutschen Bank zu unterstützen und dazu beizutragen, dass sie die besten Voraussetzungen haben für den weiteren Weg in der Bank.

Was mich an der Deutschen Bank am meisten begeistert:

Am meisten begeistert mich der Umgang untereinander bei der Deutschen Bank. Dass wir als Mitarbeiter viele Möglichkeiten haben, uns weiterzuentwickeln und auch eigene Ideen einzubringen. Darüber hinaus ist es super, dass man schon frühzeitig Verantwortung übertragen bekommen und schnell selbständig arbeiten kann.

Mehr aus erster Hand erfahren? Hier erzählt Katharina über sich und das Recruiting bei der Deutschen Bank.