Katharina G.

Ausbildung zur Bankkauffrau in Hannover

Mein Alter:

19

Über mich persönlich / Meine Freizeit:

Ich denke, ich bin ein ziemlich aufgeschlossener, neugieriger Mensch und gehe offen auf alles Neue zu. Mir macht es Spaß, kreativ zu sein, Fotos zu machen, Veranstaltungen zu organisieren und Plakate zu gestalten – deswegen denke ich, dass ich als DB-Insider einiges beitragen kann.

Meine Rolle als DB-Insider:

Als DB-Insider möchte ich gerne meine Gedanken und Gefühle teilen, z.B. wie es für mich war, für die Ausbildung alleine in eine neue Stadt zu ziehen und auf mich allein gestellt zu sein, neue Freunde zu finden und den Alltag komplett neu zu strukturieren. Die Startwoche, und das Zusammentreffen mit so vielen neuen Menschen waren für mich eine richtige kleine Abenteuerreise. Gerne möchte ich euch an meinen Erlebnissen in der Filiale teilhaben lassen, z.B. wie es für mich war, auf Kunden zuzugehen, obwohl ich am Anfang kaum fachliches Hintergrundwissen hatte.

Warum ich mich für eine Ausbildung bei der Deutschen Bank entschieden habe:

Ich habe mich für eine Ausbildung bei der Deutschen Bank entschieden, weil die Deutsche Bank Deutschlands führende Bank und auch international tätig ist. Die Ausbildung zur Bankkauffrau ist abwechslungsreich und ich habe viel mit Kunden zu tun und arbeite in einem Team mit netten Kollegen – das gefällt mir. Außerdem war mir wichtig, dass in der Ausbildung auch neue Medien eingesetzt werden und ich bei meiner Weiterentwicklung durch Trainings unterstützt werde. Ich finde toll, dass die Filiale, in der ich die erste Phase meiner Ausbildung absolviere, gerade umgebaut und modernisiert wird. Durch die Digitalisierung können Kunden ihre Bankgeschäfte noch flexibler und bequemer erledigen – hier hat man im Moment so ein richtiges „Hier entsteht Zukunft“-Gefühl.

Was mich bei der Deutschen Bank bisher am meisten überrascht hat:

Mich hat überrascht, dass ich auch als Auszubildende sofort richtig „dazu“ gehört habe. Mein Filialteam sieht mich als festen Bestandteil und vertraut mir auch verantwortungsvolle Aufgaben an. Auf diese Weise habe ich schon in den ersten Monaten meiner Ausbildungszeit total viel gelernt.